Jenseits des Lichts

Willkommen in der Welt der Fantasie
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 11:12

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




(0): 0.00 | Zum Bewerten bitte anmelden
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das Erz der Engel (bis 31.05.2014)
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2013, 11:54 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 03:54
Beiträge: 564
Das Erz der Engel

Engel, vor allem die Erzengel, werden in der Literatur – wie auch im Film – gerne auf eine bestimmte Art und Weise dargestellt. Groß, mächtig, von Gott gesandt und ihm ohne Frage dienend, manchmal zweifelnd, nicht immer als die Guten, manchmal auch als die … nicht wirklich Bösen, eher … die Grauen, manchmal … nein, eigentlich immer ambivalent.

Die Erzengel in diesem Projekt sind anders. In den gesuchten Science-Fiction-Geschichten – mit erlaubten Fantasy- und/oder Mystery-Elementen; sie dürfen allerdings den SF-Charakter der Geschichte nicht »überschreiben« – sind die Erzengel Michael, Gabriel, Raphael und Uriel eine von Gott gesandte und göttlichen Gesetzen gehorchende Truppe, Superhelden nicht unähnlich, die in einem galaktischen Imperium der Menschen an den unterschiedlichsten Orten die verschiedensten Aufgaben im Kampf gegen das Böse übernehmen und lösen.
Und das Böse wird NICHT repräsentiert durch Dämonen, Vampire, Werwölfe, Elfen, anderes tolkieneskes und nicht-tolkieneskes Gesocks (und nur der Vollständigkeit halber: Es gibt auch keine Kosmokraten, Chaotarchen oder ähnliches Pack).
Wichtig in den Geschichten ist der Bezug zur Bibel – ohne, dass dieser Bezug missionarisch einzusetzen ist –, wichtig ist die Darstellung der Erzengel als eine überragende, aber nicht allmächtige Macht, und wichtig ist, dass das Böse nicht vorrangig unbezwingbar sein darf – aber es darf immer wiederkehren :)
Und eine Frage ist zu beantworten: Warum sind die Erzengel, wie sie sind? Was ist das »Erz der Engel«?

Einsendeschluss ist der 31.05.2014.

Bitte sendet Eure Geschichten an: michael@haitel.de


Quelle und nähere Infos:
http://www.pmachinery.de/archive/2068
http://www.pmachinery.de/unsere-projekte/projektbedingungen.
http://www.pmachinery.de/unsere-projekte/manuskripte


Nach oben
 Profil  
 

Share On:

Share on Facebook FacebookShare on Twitter TwitterShare on Google+ Google+

 Betreff des Beitrags: Re: Das Erz der Engel (bis 31.05.2014)
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2013, 16:03 
Offline
Interessierter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Jan 2013, 12:51
Beiträge: 158
Das Thema gefällt mir sehr. Vielleicht versuche ich auch mal mein Glück. :roll:

Sollte bloß vorher vielleicht noch ein wenig üben. Eventuell schreibe ich die Geschichte auch nur für mich selbst. Schauen wir mal. 1eis1


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Chronicles phpBB2 theme by Jakob Persson. Stone textures by Patty Herford.
With special thanks to RuneVillage